eastern-highlights - EasternHighlights-Reisebericht-Tag-14.jpg
Nordamerika » USA » Reiseberichte von den USA » Reisebericht: Eastern Highlights USA und Kanada – Tag 14
0
(0)
Reisebericht: Eastern Highlights USA und Kanada

New York City – Tag 3

Fahrt durch Midtown und Downtown

Heute machten wir uns bereits um 08:00 Uhr auf den Weg zur Newark Penn Station und fuhren mit dem Zug PATH nach New York City. An der Station 33rd Street in Manhattan angekommen, begaben wir uns zum Times Square. Dort stöberten wir zuerst im Disney Store und gingen anschließend zur Haltestelle der City Sightseeing-Busse (47th and 7th Ave) für die Downtown Tour durch Midtown Manhattan (Midtown) und Lower Manhattan (Downtown).

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Taxi.jpg

Gelbe Taxen in New York City

Die Fahrt führte uns unter anderem an den Hudson Yards (Gebäudekomplex aus 15 Wolkenkratzern), am Empire State Building und am Flatiron Building vorbei.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-FlatironBuilding.jpg

Flatiron Building

Wall Street und Charging Bull

Wir stiegen in der Nähe der Wall Street aus. Diese 800 Meter lange Straße bildete das Zentrum des Finanzdistrikts von New York City. Zahlreiche Kreditinstitute und die weltgrößte Wertpapierbörse, die New York Stock Exchange, befanden sich hier.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-WallStreet-1.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-WallStreet-2.jpg

Danach begaben wir uns zur Bronzestatue Charging Bull. Viele Touristen tummelten sich um den Bullen und wollten witzige Fotos (besonders von seiner Hinterseite) machen. Es war nicht einfach, zwischen all den Leuten ein einigermaßen vernünftiges Foto zu machen.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-WallStreet-3.jpg

Der Charging Bull

Little Italy und Chinatown

Nach diesem Erlebnis fuhren wir mit dem nächsten City Sightseeing-Bus nach Little Italy. Dieses beliebte touristische Viertel bot viele Souvenirgeschäfte und traditionelle italienische Restaurants.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-LittleItaly-2.jpg

Willkommen in Little Italy

Derzeit fand das San Gennaro Straßenfest statt und alle Straßen waren entsprechend festlich geschmückt. An den Ständen gab es leckeres Essen, beispielsweise Cannolo und weißen Nougat sowie Hackbällchen, Schinken und Wurst.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-LittleItaly-1.jpg

Zum Mittag kehrten wir in ein – natürlich italienisches – Restaurant ein. Liane und ich aßen Pizza Margherita und Tobi bestellte sich Spaghetti Carbonara. Mit gefüllten Bäuchen besuchten wir noch einen Christmas Shop, ähnlich dem in Boston.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-LittleItaly-3.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-LittleItaly-4.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-LittleItaly-5.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-LittleItaly-6.jpg

Im Christmas Shop

Anschließend verließen wir Little Italy und liefen durch das geschäftige Viertel Chinatown. Hier drängten sich Restaurants, Cafés und Märkte, die frischen Fisch, Obst und Gemüse sowie Kräuter und Gewürze anboten.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Chinatown-1.jpg

Das geschäftige Chinatown

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Chinatown-2.jpg

Sonnenuntergang auf dem Top of The Rock

Zurück am Times Square gingen wir im Nintendo World Shop bummeln und ergatterten einige Mitbringsel. Außerdem kauften wir in der Magnolia Bakery noch einen leckeren Bananenpudding.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-NintendoShop-1.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-NintendoShop-2.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-NintendoShop-3.jpg

Wir gingen danach zur U-Bahn und fuhren zum Rockefeller Center, wo wir die vorgestern erworbenen Sunset-Tickets für die Aussichtsplattform „Top of The Rock“ einlösten.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-TopOfTheRock-1.jpg

Oben auf dem Top of The Rock sicherten wir uns gute Plätze für den Sonnenuntergang über New York City. Ein Wachmann patrouillierte hier entlang und scheuchte alle Leute weg, die den Weg blockierten, um Fotos zu machen – den ganzen Abend lang. Das war doch mal ein ätzender Job…

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-TopOfTheRock-2.jpg

Blick auf den Central Park

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-TopOfTheRock-3.jpg

Blick auf Midtown und Downtown

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-TopOfTheRock-4.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-TopOfTheRock-5.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-TopOfTheRock-6.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-TopOfTheRock-7.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-TopOfTheRock-8.jpg

Nach etwa anderthalb Stunden war die Sonne untergegangen und wir machten uns auf den Weg nach unten. Im Rockefeller Center fanden wir noch eine geöffnete Bäckerei, in der wir uns zwei Wraps, ein Sandwich und heiße Schokolade zum Abendessen kauften.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Essen.jpg

Vom Rockefeller Center fuhren wir dann zurück zur Station 33rd Street. Hier setzten wir uns ein letztes Mal in den Zug PATH nach New Jersey, stiegen erneut an der Station Journal Square um und erreichten gegen 21:00 Uhr unser Hotel in Newark.

Reisebericht: Eastern Highlights USA und Kanada
Wie gefällt dir diese Seite?

Wow, du hast dich bis zum Ende dieser Seite durchgeschlagen!
Da du dich nun anscheinend tiefer mit dem Inhalt dieser Seite auseinandergesetzt hast, würden wir dich gerne um eine ehrliche Bewertung bitten! Klicke dafür einfach auf den jeweiligen Stern im 5-Sterne-Bewertungssystem.

Für ausführlicheres Feedback kannst du auch gerne einen Kommentar hinterlassen.

0 Kommentare

Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweise:
Dein Kommentar ist erst nach unserer Freigabe sichtbar.
Mit dem Absenden eines Kommentares erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.