eastern-highlights - EasternHighlights-Reisebericht-Tag-13.jpg
Nordamerika » USA » Reiseberichte von den USA » Reisebericht: Eastern Highlights USA und Kanada – Tag 13
5
(1)
Reisebericht: Eastern Highlights USA und Kanada

New York City – Tag 2

Rund um den Ground Zero

Heute frühstückten wir bereits um 07:00 Uhr im Hotelrestaurant, sodass wir gegen 08:00 Uhr zur Newark Penn Station gingen und kurz darauf den Zug PATH nach New York City nahmen. Wir mussten nicht umsteigen, denn wir fuhren direkt bis zur Endstation World Trade Center.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-PATH.jpg

Zug PATH nach New York City

Hier besichtigten wir zuerst das 9/11 Memorial, welches an die fast 3.000 Opfer der Anschläge vom 11. September 2001 und 26. Februar 1993 auf das World Trade Center erinnerte. Das Denkmal befand sich auf dem Gelände des ehemaligen World Trade Center im Süden Manhattans und wurde nach den Anschlägen als Ground Zero bekannt.

An den Stellen der beiden zerstörten Türme war jeweils ein großes Becken in den Boden eingelassen, welches die Namen der Opfer zeigte. Das Wasser in den Becken fiel etwa neun Meter in die Tiefe.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-GroundZero-1.jpg

Ground Zero

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-GroundZero-2.jpg

Danach besuchten wir das 9/11 Memorial Museum. Das Museum erzählte anhand von Artefakten, Bildern und persönlichen Berichten die Geschichte des 11. September 2001.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-GroundZero-3.jpg

Im 9/11 Memorial Museum

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-GroundZero-4.jpg

One World Observatory

Nach Besichtigung des 9/11 Memorial Museum begaben wir uns zum höchsten Gebäude von New York City, dem One World Trade Center (1 WTC). Hier erwarben wir mit dem FreeStyle Pass New York kostenlose Tickets für die Aussichtsplattform One World Observatory.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-1WTC-1.jpg

One World Trade Center

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-1WTC-2.jpg

Auf dem Weg zu den Fahrstühlen waren viele Informationstafeln aufgestellt, die Geschichte und Bau des One World Trade Center aufzeigten. In weniger als einer Minute brachte uns der Fahrstuhl dann bis in die 100. Etage. Durch die bodentiefen Panoramafenster bot sich uns von hier oben ein spektakulärer Ausblick auf die ganze Stadt.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-1WTC-3.jpg

Blick von der Aussichtsplattform One World Observatory

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-1WTC-4.jpg

Liberty Island und Ellis Island

Die Freiheitsstatue

Anschließend spazierten wir zum Castle Clinton National Monument im Battery Park, von wo die Fähren zur Freiheitsstatue an- und ablegten. Auch hier erwarben wir kostenlose Tickets mit dem FreeStyle Pass New York und durchliefen anschließend einen Security-Check. Danach gingen wir auf die Fähre (die mit allerhand Touristen vollgestopft wurde, sodass man sich einen guten Platz zum Fotografieren erkämpfen musste) und fuhren zunächst nach Liberty Island. Hier stand die Freiheitsstatue – ein Geschenk der Franzosen an die USA und seit 1984 UNESCO-Weltkulturerbe.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Freiheitsstatue-1.jpg

Die Freiheitsstatue auf Liberty Island

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Freiheitsstatue-2.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Freiheitsstatue-3.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Freiheitsstatue-4.jpg

Wir gingen auf Liberty Island an Land und umrundeten die Freiheitsstatue. Diese stellte Libertas, die römische Göttin der Freiheit, dar. Mit einer Gesamthöhe von 93 Metern gehörte sie zu den höchsten Statuen der Welt.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Freiheitsstatue-6.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Freiheitsstatue-5.jpg

Ellis Island

Nach unserem Spaziergang um die Freiheitsstatue kehrten wir zurück zum Hafen und warteten auf die nächste Fähre, welche nach Ellis Island weiterfuhr.

Auch hier gingen wir an Land und besuchten das Ellis Island Museum of Immigration. Es erzählte die Geschichte der etwa zwölf Millionen Einwanderer, die über Ellis Island nach Amerika kamen.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-EllisIsland-1.jpg

Ellis Island Museum of Immigration auf Ellis Island

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-EllisIsland-2.jpg

Die Exponate umfassten Artefakte, Fotografien, Drucke, Videos und mündliche Überlieferungen sowie ein elektronisches Archiv mit den Namen der Einwanderer.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-EllisIsland-3.jpg

Statue von Annie Moore, die am 1. Januar 1892 als erste Immigrantin über Ellis Island in die USA einwanderte

Fahrt durch Brooklyn

Nachdem wir uns umgesehen hatten, nahmen wir die nächste Fähre zurück zum Battery Park. Dort legten wir eine kurze Pause bei Salat und Limonade ein. In der Nähe hielten die City Sightseeing-Busse (State Street) für die Brooklyn Tour. Diese dauerte ungefähr zwei Stunden und führte in den Bezirk Brooklyn.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-BatteryPark-1.jpg

Mittagspause

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-BatteryPark-2.jpg

Ein Grauhörnchen

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-BatteryPark-3.jpg

Dogsitterin im Battery Park

Wir erreichten Brooklyn, indem wir den East River und die Manhattan Bridge überquerten. In Brooklyn sahen wir die typischen Häuser mit den steilen Stufen vor dem Eingang. Weiterhin kamen wir während der Fahrt an der großen Arena Barclays Center, am Platz Grand Army Plaza und am weitläufigen Prospect Park vorbei. Anschließend überquerten wir die Brooklyn Bridge und kehrten zurück nach Manhattan.

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Brooklyn-1.jpg

Blick auf die Brooklyn Bridge und Manhattan

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Brooklyn-2.jpg

Grand Army Plaza

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Brooklyn-3.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-NYC-Brooklyn-4.jpg

Blick auf die Manhattan Bridge

Abendessen in Newark

Wir verließen den Bus am Times Square und machten uns auf den Rückweg nach Newark. Dort angekommen, gingen wir hungrig ins Restaurant Dinosaur Bar-B-Que. Wir bestellten uns Chicken Wings sowie zwei große Platten mit Rippchen, Pulled Pork, Krautsalat und Kartoffelstampf. Das Essen schmeckte einwandfrei. 🙂

eastern-highlights - EasternHighlights-Newark-Essen-3.jpg

eastern-highlights - EasternHighlights-Newark-Essen-4.jpg

Reisebericht: Eastern Highlights USA und Kanada
Wie gefällt dir diese Seite?

Wow, du hast dich bis zum Ende dieser Seite durchgeschlagen!
Da du dich nun anscheinend tiefer mit dem Inhalt dieser Seite auseinandergesetzt hast, würden wir dich gerne um eine ehrliche Bewertung bitten! Klicke dafür einfach auf den jeweiligen Stern im 5-Sterne-Bewertungssystem.

Für ausführlicheres Feedback kannst du auch gerne einen Kommentar hinterlassen.

0 Kommentare

Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweise:
Dein Kommentar ist erst nach unserer Freigabe sichtbar.
Mit dem Absenden eines Kommentares erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.