Europa » Kreuzfahrten Europa » Reisebericht: AIDA – Metropolenroute
5
(1)

Kreuzfahrt: AIDA – Metropolenroute

Das Fernweh schlägt wieder zu

Unsere beeindruckende Japanreise war mittlerweile erst ein gutes halbes Jahr her. Gefühlt war jedoch eine halbe Ewigkeit vergangen. Es kam mir vor, als hätte diese Reise in einem anderen Leben stattgefunden. Das Fernweh schlug (mal wieder) zu. Liane und ich gingen deshalb im September 2017 auf eine weitere Kreuzfahrt mit AIDA.

Der Reiseverlauf der AIDA Metropolenroute-Kreuzfahrt

Unsere 7-tägige Reise mit der AIDAprima führte uns ab Hamburg zu schönen Orten in Nord- und Westeuropa. Während der Reise auf der Nordsee wurden vier Häfen angefahren: Southampton, Le Havre, Zeebrügge und Rotterdam. Von hier wurden dann viele Ausflüge in die Metropolen London, Paris, Brüssel und Amsterdam angeboten. Die Route wurde deswegen auch Metropolenroute genannt.

Reisebericht: AIDA – Metropolenroute - Die Tage im Überblick

Wie gefällt dir diese Seite?

Wow, du hast dich bis zum Ende dieser Seite durchgeschlagen!
Da du dich nun anscheinend tiefer mit dem Inhalt dieser Seite auseinandergesetzt hast, würden wir dich gerne um eine ehrliche Bewertung bitten! Klicke dafür einfach auf den jeweiligen Stern im 5-Sterne-Bewertungssystem.

Für ausführlicheres Feedback kannst du auch gerne einen Kommentar hinterlassen.

0 Kommentare

Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweise:
Dein Kommentar ist erst nach unserer Freigabe sichtbar.
Mit dem Absenden eines Kommentares erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.