Europa » Kreuzfahrten Europa » Reisebericht: AIDA – Metropolenroute – Tag 7
0
(0)
Reisebericht: AIDA – Metropolenroute

Zweiter Seetag – Sushi Workshop

Entspannende Massage nach den erlebnisreichen Tagen

Am zweiten Seetag gönnten wir uns abermals eine entspannende Massage im Body & Soul Organic Spa. Anschließend wanderten wir durch die AIDA Plaza und forderten unser Glück im Kasino heraus. Leider blieb der große Gewinn aus. 🙂

Kasino

Grandioser Sushi Workshop

Den Nachmittag verbrachten wir in der Sushi Bar. Hier belegten wir einen Sushi Workshop. Sushimeister Edwin und sein Assistent Roy unterstützten uns dabei tatkräftig und hatten außerdem so einige Witze auf Lager. Roy war begeistert, dass wir in diesem Jahr bereits in Japan waren und brachte uns einige neue japanische Vokabeln bei. Als Belohnung für die „harte“ Arbeit durften wir unser selbstgemachtes Sushi im Anschluss verspeisen. Edwin zauberte außerdem ein süßes Sushi-Dessert mit Marzipanfüllung und Mangosoße. Lecker. 🙂

Süßes Sushi mit Marzipanfüllung und Mangosoße

Letzter Abend auf der AIDAprima

Die Buffet-Restaurants waren zum Abschied schön dekoriert. An den Theken standen viele niedliche Figuren, die aus Obst und Gemüse geschnitzt waren.

Aus Obst geschnitzte Figuren

Abends besuchten wir die letzte Show „Absolutely Everybody“ im Theatrium und genossen noch einmal den fruchtigen Drink des Tages („Orange Summer“ mit Wodka, Apricot Brandy, Maracuja und Orange). Kurz vor Mitternacht hieß es dann Koffer packen und ab damit vor die Tür.

Aufmerksamkeit der Housekeeping-Crew: „Danke für Ihren Besuch. Gute Heimreise.“

Reisebericht: AIDA – Metropolenroute
Wie gefällt dir diese Seite?

Wow, du hast dich bis zum Ende dieser Seite durchgeschlagen!
Da du dich nun anscheinend tiefer mit dem Inhalt dieser Seite auseinandergesetzt hast, würden wir dich gerne um eine ehrliche Bewertung bitten! Klicke dafür einfach auf den jeweiligen Stern im 5-Sterne-Bewertungssystem.

Für ausführlicheres Feedback kannst du auch gerne einen Kommentar hinterlassen.

0 Kommentare

Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweise:
Dein Kommentar ist erst nach unserer Freigabe sichtbar.
Mit dem Absenden eines Kommentares erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.