Europa » Island » Reisetipps für Island
0
(0)

Reisetipps für Island

Hier findet ihr nützliche Reisetipps, die euch die Organisation und das Reisen einfacher machen sollen.

Weitere Hinweise findet ihr auch auf der Website vom Auswärtigen Amt.

Allgemeine Hinweise

EinreiseDie Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass möglich. Reisedokumente müssen für die Dauer des Aufenthalts gültig sein.
GeldBargeld am besten vor Ort in Island umtauschen (am Flughafen oder bei Banken). Das gängigste Zahlungsmittel ist allerdings die Kreditkarte (auch für kleine Beträge).
ImpfungenFür die Einreise nach Island sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
KriminalitätDie Kriminalitätsrate ist sehr niedrig. Kleinkriminalität wie Taschendiebstahl kommt vor.
ReisezeitBeliebteste Reisezeit ist von Juni bis September. Man sollte das ganze Jahr grundsätzlich auf jedes Wetter eingestellt sein und immer mit wechselhaften Bedingungen rechnen.
SpracheIsländisch. Englisch wird verbreitet gesprochen.
Strom230 Volt, 50 Hertz. Es werden Stecker vom Typ C und Typ F genutzt. Adapter und Spannungswandler sind nicht nötig.
TabusSchuhe beim Betreten eines isländischen Hauses anlassen, im Schwimmbad in Badesachen duschen, im Wanderoutfit ausgehen.
ToilettenSind meist kostenlos und sauber.
TrinkgeldTrinkgelder sind bereits im Endpreis enthalten und werden nicht erwartet.
WährungIsländische Krone (ISK).
ZeitzoneMEZ -1 Stunde, MESZ -2 Stunden. In Island werden die Uhren nicht auf Sommer- und Winterzeit umgestellt.

Unsere speziellen Reisetipps für Island

Das Trinkwasser in Island ist so rein, dass man es bedenkenlos direkt aus der Quelle oder dem Wasserhahn trinken kann.

Packempfehlung:

  • warme und winddichte Regenjacke und Regenhose
  • Handschuhe, Mütze, Schal
  • festes Schuhwerk mit Profilsohle, möglichst knöchelhohe und gut eingelaufene Wanderschuhe
  • Badesachen und Handtuch
Wie gefällt dir diese Seite?

Wow, du hast dich bis zum Ende dieser Seite durchgeschlagen!
Da du dich nun anscheinend tiefer mit dem Inhalt dieser Seite auseinandergesetzt hast, würden wir dich gerne um eine ehrliche Bewertung bitten! Klicke dafür einfach auf den jeweiligen Stern im 5-Sterne-Bewertungssystem.

Für ausführlicheres Feedback kannst du auch gerne einen Kommentar hinterlassen.