Asien » Japan » Städte in Japan » Hiroshima
0
(0)

Hiroshima, die geschichtsträchtige Stadt

Einwohner: 1,19 Mio.Region: Chugoku
Fläche: 906,68 km²Präfektur: Hiroshima

Hiroshima ist eine Stadt im Südwesten von Honshu und bedeutet so viel wie „weiträumige Insel“. Die Stadt gliedert sich in acht Bezirke und hat mit neun Linien außerdem das größte Straßenbahnnetz Japans. Eine Linie führt dabei zum Hafen, von wo Fähren zur Insel Miyajima übersetzen.

Weltweite Bekanntheit erlangte Hiroshima als Ziel des ersten Atombombenabwurfs am 6. August 1945. Nach dem Krieg wurden große Anstrengungen unternommen, um die Stadt wieder aufzubauen. Zerstörte historische Denkmäler wie beispielsweise die Burg Hiroshima (auch Karpfenburg genannt) und der Garten Shukkei-en wurden rekonstruiert. In der Stadtmitte befinden sich der Friedenspark von Hiroshima, die Atombombenkuppel sowie das Friedensmuseum. Hiroshima ist weiterhin bekannt für seine leckeren Okonomiyaki.

Unsere Highlights in Hiroshima

Wie gefällt dir diese Seite?

Wow, du hast dich bis zum Ende dieser Seite durchgeschlagen!
Da du dich nun anscheinend tiefer mit dem Inhalt dieser Seite auseinandergesetzt hast, würden wir dich gerne um eine ehrliche Bewertung bitten! Klicke dafür einfach auf den jeweiligen Stern im 5-Sterne-Bewertungssystem.

Für ausführlicheres Feedback kannst du auch gerne einen Kommentar hinterlassen.

0 Kommentare

Sag uns deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hinweise:
Dein Kommentar ist erst nach unserer Freigabe sichtbar.
Mit dem Absenden eines Kommentares erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.